• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Lkw ausgebrannt – Verkehrsbehinderungen auf der A 29
+++ Eilmeldung +++

Dreieck Ahlhorner Heide
Lkw ausgebrannt – Verkehrsbehinderungen auf der A 29

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Wohnen in historischem Speicher

08.01.2016

Wildeshausen Die Grüne Straße gehört zu den ältesten in Wildeshausen und liegt zwischen Kirchstraße, Sägekuhle und Huntestraße. Dort steht noch das ein oder andere denkmalgeschützte Haus. Das muss Architekt Karl-Wilhelm Jacobi bei der Planung eines Neubaus und der Sanierung des angrenzenden Fachwerkgebäudes berücksichtigen.

In dem historischen Speichergebäude entsteht nach Angaben des Architekten eine Wohnung auf drei Etagen. Wer in der Grünen Straße steht, kann jetzt das Fachwerkgebäude in voller Größe sehen, nachdem kurz vor Weihnachten einige Nebengebäude abgerissen wurden.

Der Speicher stammt aus den 1820er Jahren. „Er wird völlig entkernt, so dass nur das Gerippe des Fachwerks stehen bleibt“, erklärt Jacobi. Dabei arbeite er mit ausgewiesenen Fachleuten zusammen. Die gesamte Planung sei mit der Denkmalschutzbehörde abgestimmt.

Auf der nun 574 Quadratmeter großen freien Fläche daneben entsteht ein Mehrparteienhaus mit fünf Mietwohnungen auf drei Etagen inklusive Fahrstuhl. „Bei dem Neubau denken wir an die Generation 60plus, die ihr Eigenheim mit Garten loswerden und in der Innenstadt leben will“, erklärt Jacobi. Der Fahrradschuppen erhalte einen Stromanschluss, so dass dort E-Bikes aufgeladen werden können.

Im Erdgeschoss entstehen zwei Wohnungen mit jeweils 76 Quadratmetern, im ersten Obergeschoss ebenfalls zwei Wohnungen mit jeweils 72 Quadratmetern plus Balkon und im Dachgeschoss eine Wohnung mit 115 Quadratmetern plus Balkon.

Bei der Außenfassade des Gebäudes wird ein roter Klinker dominieren, ergänzt durch Putzelemente. Baubeginn soll im März sein, Fertigstellung ein Jahr später. Die Gründung des Neubaus erfolgt auf zehn Meter langen Pfählen, da das Grundstück im Bereich um ein altes Huntebett liegt. Neubau und Sanierung des Fachwerkgebäudes sollen großteils parallel laufen.

Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

NWZ-Immo.de
Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

Christoph Koopmeiners Wildeshausen/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2705
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.