• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

So bunt sind die Landtage in Wüsting

26.08.2019

Wüsting Wettertechnisch haben die Organisatoren der Agrar- und Freizeitmesse in Wüsting in den vergangenen Jahren schon einiges erlebt. Dieses Mal war es die große Hitze. Die Besucher ließen sich davon jedoch nicht abhalten. Schon am Freitag und am Samstag war eine Menge los. Und am Sonntag war es rappelvoll. Samstag und Sonntag waren dabei vor allem die Tage für die Familien, die aus der ganzen Region kamen, um das spannende Programm zu erleben. Im Schatten unter den Bäumen am Spielplatz begeisterte zum Beispiel mehrmals am Tag Jongleur Hironimus die Kinder mit seiner Show.

Wem es zu heiß wurde beim Gucken von Treckern, Technik und Tieren, der machte auch gerne einmal Rast vor den Wasserzerstäubern, die Aussteller für Stalleinrichtungen aufgebaut hatten. „Bislang läuft alles sehr harmonisch. Wir sind super zufrieden“, sagte am Sonntag Hanno Pietrowski vom Projektmanagement in einem ersten Fazit. „Alle sind gut drauf“, so der Pressesprecher.

Pietrowski freute sich, dass die Deutsche Schafschurmeisterschaft, die in einer extra Halle bis zum Sonntag stattfand, so viel Publikumsinteresse fand. Fred Wachsmuth vom Verein Deutscher Schafscherer dankte dem Urban-Team für die gute Zusammenarbeit und der Familie Scheffler von der Deichschäferei Holle dafür, dass sie ihre 1200 Tiere für den Wettbewerb zur Verfügung stellte.

Das Showprogramm präsentierte sich bunt und zum Teil auch sehr rasant, unter anderem mit den Showreitern Weser-Ems, den Westernreitern und vielen weiteren Highlights. Am Samstagabend gab’s erstmals eine Party mit ffn-Morgenmän Franky. „Das wurde sehr gut angenommen“, so Pietrowski.

Die Aussteller sind ebenfalls gut zufrieden. Hans-Erich Penner, Baumaschinenhändler aus Wüsting, ist von Anfang an bei den Landtagen dabei. Es mache Spaß. Man lerne immer neue Leute kennen und komme mit potenziellen Kunden ins Gespräch, sagte Penner. An diesem Montag sind die Landtage Nord in Wüsting noch einmal von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Auszüge aus dem Programm der Landtage Nord am Montag, 26. August

Mont ag, 26. August 9 bis 18 Uhr: Messegelände geöffnet 9 bis 18 Uhr: Siku-Control-Anlage, ferngesteuerte Modelle der Landwirtschaft, Gewerbezelt 9 bis 18 Uhr: Kinderspielplatz mit vielen Aktionen, NWZ-Kinderlcub, Kindertheater mit „Hironimus“ 9 bis 18 Uhr: Rahmenprogramm rund ums Schaf, Tierzelt, Spinnerinnen 10 Uhr: Einzel- und Mannschaftsspringen zur Qualifikation für das Finale 40+-Championstour, dazwischen Showprogramm, Tierschauring 1 10 Uhr, 12 Uhr und 14 Uhr: Schauscheren der Schafe in der Halle an der Biogasanlage 10 bis 12.30 Uhr: AGRAVIS-Nutztierforum im Raiffeisentreff, Stand I 14, mit Dr. Stephan Schneider zum Thema „Ammoniakemissionen in der Nutztierhaltung: An den richtigen Schrauben drehen“ und Professor Dr. Nick Lin-Hi zum Thema „Ernährung 4.0: Mit Mut in eine digitale Zukunft“. 11 Uhr und 15 Uhr: Kartoffeln suchen mit den Treckerfreunden Wöschenland, Kartoffelacker 11 Uhr: Showprogramm im Tierschauring 2a 12 Uhr: Geführte Besichtigung der Biogasanlage 12 Uhr: Mittagsandacht mit Pastorin Bärbel Bleckwehl-Wegener, auf Plattdeutsch, mit Begleitung durch Posaunenchor, Kirchenzelt 13 Uhr: Praxisvorführung, Land-, Kommunal und Gartentechnik, Versuchsfeld 14 bis 16 Uhr: Modenschau der Firma Mode W. mit Unterstützung des Landfrauenvereins im Festzelt 15.30 Uhr: Vorführung historischer Maschinen der Treckerfreunde Wöschenland, Versuchsfeld. Alle Angaben ohne Gewähr


Mehr Bilder und Videos unter   www.nwzonline.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.