• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Zeichen der Partnerschaft

31.10.2005

[SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPI GANDERKESEE/HS - Es war am Sonnabend, so gegen 17 Uhr. Und es war ein erhabener Augenblick, als drei Männer das sorgfältig vorbereitete Schild mit dem Schriftzug „Chateau-du-Loir-Platz“ griffen und mit geschickter Hand auf den glänzenden Edel-Stahl-Ständer gleich vor dem Ganderkeseer Bahnhof schraubten – der Augenblick, der eine neue Etappe für den namenlosen Platz und für die bewährte Städte-Partnerschaft einleitete.

„Ich bin tief bewegt“, bekannte Monsieur Roland Séjourné, Bürgermeister von Château-du-Loir, und einer der drei Männer.

Herbert Meyer, Organisator des deutsch-französischen Partnerschaft zwischen Ganderkesee und Château-du-Loir, verwies auf die vielen Jugendlichen, die Tag für Tag auf dieses Schild blicken werden, und wünschte, dass „dieser Platz für immer ein Ort der Begegnung sein möge“.

Und Bürgermeister Gerold Sprung, der Dritte im Männerbunde bei der Platztaufe, interpretierte Platz und Schild flugs als „für jeden erkennbares Zeichen, dass aus vielen Begegnungen eine Partnerschaft der Herzen geworden ist“. Und dabei – so Sprung – komme es gar nicht darauf an, wie dieser (zurzeit noch recht triste) Platz einmal aussehen werde.

Mit der „Taufe“ des Bahnhofsvorplatzes in „Château-du-Loir-Platz“ haben die Gastgeber ihre Gäste trotz der langen Debatten im Vorfeld offenbar überrascht. Davon habe er nichts geahnt, sagte jedenfalls Bürgermeister Séjourné, in dessen Stadt es noch keinen Ganderkesee-Platz gibt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.