• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Zwei Tage unterwegs

06.07.2019

Traumhafte zwei Tage, wie es die Pressesprecherin der Landfrauen Wildeshausen-Dötlingen Dette Zingler beschreibt, haben 60 Landfrauen jüngst erlebt: Sie nahmen an einer geführten Radtour teil. Es ging auf dem Else-Werre-Radweg von Bad Oeynhausen (Kreis Minden-Lübbecke) nach Melle (Osnabrück). Ein Zwischenstopp wurde am Schloss Gersmold gemacht.

Unter der Leitung des ehemaligen Mitarbeiters Erich Picklapp, unterstützt von den Mitarbeitern der Volksbank Wildeshauser Geest Manfred Sander und Heinrich Kathmann, führte die diesjährige Fahrradtour des Clubs „VR-Aktiv plus“ von Wildeshausen nach Bonrechtern (Gemeinde Visbek). Dort besichtigten die 50 Teilnehmer den Ziegenhof und die Hofkäserei „Sieben Ziegen“. Nach einer Führung und Verköstigung des Ziegenkäses führte der Weg durch den Staatsforst Herrenholz zum Landgasthof Hoyng. Nach einer Mittagspause ging es weiter nach Kleinenkneten. Dort besichtigte die Gruppe die Hochlandrinderaufzucht der Familie Joachimmeyer. Die Führung durch den Betrieb endete mit einem gemeinsamen Grillen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.