• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

141 neue Lehrkräfte

13.12.2018

Die Universität hat mit zwei Feierstunden insgesamt 141 angehende Lehrerinnen und Lehrer verabschiedet. Darunter 69 zukünftige Lehrkräfte für Grund-, Haupt- und ealschulen sowie 72 für Gymnasium und Förderschule. Für den musikalischen Rahmen sorgte das Oldenburger Trio Trésalle.

Spende der Korvette

Im vergangenen Jahr hatte die Besatzung DELTA der Korvette Oldenburg einen Glühweinstand auf dem Lamberti-Markt aufgebaut. Die Erlöse kommen in voller Höhe der Kindertagesstätte Kurlandallee zu Gute. Da sich die Mannschaft um den Kommandanten, Korvettenkapitän Thorsten Vögler, derzeit im Auslandseinsatz vor der Küste des Libanons befindet, können die Soldatinnen und Soldaten den Erlös nicht persönlich übergeben. Sie haben daher Oberbürgermeister Jürgen Krogmann gebeten, in ihrem Namen die Spende in Höhe von 1 750 Euro zu überreichen.

Weihbischof zu Gast

Zum ersten Mal hat Weihbischof Wilfried Theising jetzt das Pius-Hospital besucht. Bei der Visitation konnte Theising sich einen Eindruck vom Leistungsspektrum, der Arbeitsweise und dem Miteinander im größten katholischen Krankenhaus im Nordwesten verschaffen. Der Weihbischof nutzte zudem die Gelegenheit, den Mitarbeitenden bei ihrer Arbeit in den verschiedenen Stationen über die Schulter zu schauen und sich einen Eindruck von ihrer Tätigkeit zu verschaffen. Wilfried Theising hat sein Amt im Offizialatsbezirk Oldenburg vor zwei Jahren angetreten

Ausbildung beendet

Wer sich für die Arbeit in der Psychotherapie interessiert, kann sich ab sofort für den neuen Ausbildungsgang der Ausbildungsstätte für Psychotherapie am Center für Lebenslanges Lernen der Universität Oldenburg bewerben. Die Ausbildung beginnt im Oktober 2019. Am Mittwoch, 9. und Mittwoch, 30. Januar, ab 19 Uhr werden dazu Informationsveranstaltungen am Uhlhornsweg 99c angeboten. Diesen Weg bereits hinter sich haben die sieben Absolventinnen und Absolventen des aktuellen Jahrgangs, die ihren staatlichen Abschluss und die Approbation als Psychologische Psychotherapeuten oder Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten erlangt haben. Für sie gab es jetzt einer Feierstunde in der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg.

Spende für Blauschimmel

Die Drogeriemarktkette DM hat an einem Freitag (Black Friday) fünf Prozent ihrer bundesweiten Umsatzes an gemeinnützige Zwecke gespendet. In Oldenburg konnte durch diese Aktion das Blauschimmel Atelier – Projekt zur Förderung der Blauen Kunst, Kultur und Begegnung mit 3022 Euro bedacht werden.

Hilfe für Aids-Hilfe

Die LzO unterstützt die Aids-Hilfe mit 3000 Euro bei der Finanzierung eines Mitmachparcours rund um Safer Sex, Selbstbestimmung und Vielfalt. Der Präventionsparcours richtet sich an Jugendliche und bietet eine altersgerechte und abwechslungsreiche Auseinandersetzung zu den Themen Sexualität und Geschlecht. Ab 2019 kann der Parcours von Schulen über die Aids-Hilfe Oldenburg gebucht werden. Kontakt: Telefon  14500


  www.aidshilfe-oldenburg.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.