• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Arbeit im digitalen Zeitalter

10.03.2017

Oldenburg Am Sonnabend, 11. März, veranstalten die Katholischen Sozialverbände KKV, Kolping und KAB sowie die katholische Erwachsenenbildung ein Samstagsforum im Forum St. Peter, Peterstraße 22-26, zum Thema „Arbeit 4.0 - Chancen und Risiken einer digitalisierten Arbeitswelt“. Beginn der Veranstaltung ist um 10.30 Uhr.

In einer Podiumsdiskussion sollen die Auswirkungen veränderter Arbeitsvoraussetzungen auf den Menschen und seine sozialen Verhältnisse erörtert werden. Vertreter verschiedener Interessengruppen schildern dazu ihre Perspektive und stellen ihre Standpunkte gegenüber.

Als Diskussionsteilnehmer werden Oliver Barth vom Deutschen Gewerkschafts-Bund (DGB) Oldenburg-Ostfriesland, Dirk Heitkötter vom Arbeitgeberverband Oldenburg (AGV) und Prof. Dr. Wolfgang Nebel vom OFFIS-Institut der Uni Oldenburg erwartet. Geleitet wird die Diskussion vom Staatssekretär a.D. Dr. Hans-Joachim Gottschalk (KKV).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.