NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Auch beim Ball im Dienst

01.11.2006

Von Esther Rothstegge

Frage: Herr Ingenerf, sind Sie ein guter Tänzer?

Ingenerf: Ich bin auf dem Ball ja nicht hauptsächlich als Tänzer, sondern als Organisator. Meine Frau hat sich aber auch schon einmal geweigert, weil sie meinte, sie hat an dem Abend nichts von mir. Frage: Sind Sie denn an dem Abend nicht schon fertig mit der Organisation?

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ingenerf: Mit der Organisation schon. Da ich für die Sitzordnung zuständig bin, bin ich an dem Abend aber auch Ansprechpartner für Gäste, die ihren Platz nicht finden können oder deren Tisch schon besetzt ist.

Frage: Schon besetzt? Haben Sie schon mal jemanden vergessen?

Ingenerf: Nein, bis jetzt ist immer alles gut gegangen. In einem Jahr kam aber eine Dame und sagte mir an ihrem Tisch wären alle Plätze besetzt. Daraufhin musste ich dann jede Person nach der Karte fragen. Das war sehr unangenehm.

Frage: Ist aber gut ausgegangen, oder?

Ingenerf: Ja, es stellte sich heraus, dass einer sich nur kurz an den Tisch gesetzt hatte, um sich mit einem Bekannten zu unterhalten.

Frage: Wann geht es denn dieses Jahr in die heiße Phase?

Ingenerf: Ende November, wenn wir die Einladungen verschicken. Wir haben übrigens auch freiverkäufliche Karten. Die können vormittags bei mir unter Tel. 99 88 90 90 bestellt werden.

Urban Ingenerf (68), Organisator des Presse- und Opernballs, übers Tanzen und Sitzplätze.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.