• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Augenblick

26.11.2018

8 bis 16.30 Uhr, GSG A(r)trium, Straßburger Straße 8: Reimund Belling – Streetsounds, Schwarz-Weiß-Fotografie (bis 1. Februar)

8 bis 18 Uhr, Jade Hochschule, Ofener Straße 16, Lichthof: Studierende der Jade Hochschule – Venedig im Mai 2018, Zeichnung und Fotografie (bis 3. Dezember)

8 bis 18 Uhr, Kanzlei Wandscher und Partner, Ammerländer Heerstraße 243: Peter KF Krueger, Malerei (bis 28. Februar)

8 bis 20 Uhr, NWZ-Medienhaus, Peterstraße 28-34: Holger Harms – Licht. Bewegung. Wandel, Fotografie (bis 29. November)

8 bis 12 Uhr und 13.30 bis 15.30 Uhr, Stadtplanungsamt, Industriestraße 1a: Claudia Rempel, Silke Wolf und Carola Bührmann – Das AEG-Gelände in Kreyenbrück, Fotografie (bis 31. Januar)

8 bis 0 Uhr, Universität, Uhlhornsweg 49-55, Bibliothekssaal: „1938Projekt: Posts from the Past“, Wanderausstellung zum deutschsprachigen Judentum im Jahr 1938 (bis 7. Dezember)

8.30 bis 21 Uhr, VHS, Karlstraße 25: „Anke Dinkelbach – „Heimat ist kein Ort. Heimat ist ein Gefühl.“, Werke in Acryl, Öl und Mischtechniken (bis 30. November); „Renate Ruck – Im Fokus“ und „Pascal Meyer – Eine andere Welt“, Objekte, Acrylmalerei, Fotografie und Pop Art/Comic (beide: bis 10. Januar); „Heimat ist bunt!“, Fotografie, Gedichtetes, Zeichnung, Malerei, Grafik, Collage, Aquarell, Handlettering, Objekte und Textiles (bis 26. April)

9 bis 18 Uhr, Forum St. Peter, Peterstraße 22-26: „Besiegte Menschheit – Deutschland und der I. Weltkrieg“ und „Dennoch Rosen – die Dichterin Rosé Ausländer“ (bis 1. Dezember)

9 bis 17 Uhr, Friedas-Frieden-Stift, Philosophenweg 17: „Wo Worte fehlen, sprechen Bilder“, experimentelle Aquarellmalerei von an Demenz erkrankten Menschen (bis 31. Januar)

9 bis 12 Uhr, Gemeindehaus Zietenstraße: Werner Schieleit – Chor und St. Ansgar, Radierungen und bearbeitete Fotografien (bis 21. Dezember)

9 bis 20 Uhr, Reha-Zentrum, Brandenburger Straße 31: 8. Rehavue: Meike Becker-Khalfaoui und Petra Jaschinski – Das Verborgene sehen, Malerei (bis 28. Februar)

10 bis 19 Uhr, Landesbibliothek, Pferdemarkt 15: Text – Textil – Textur. Bücher aus Stoff von Barbara Habermann (bis 19. Januar)

10 bis 15 Uhr, Niedersächsisches Studieninstitut, Rosenstraße 14-16: Kunst trifft Lehre: Susanne Barelmann – Akzeleration, Fotografie und digitale Bildbearbeitung (bis 30. April)

11 bis 19 Uhr, Stadtbibliothek im PFL, Peterstr. 3, Jugendbereich „Jungle“: Ergebnisse der Ferienpassaktion „Fototag 2018“ und zweier Mangaworkshops, Fotografie und Mangas (bis Ende 2018)

17 bis 0.30 Uhr, Staatstheater, Theaterwall 28: Christoph Girardet – Tausend Augen, Videoinstallation (bis Mitte 2019)

Tausend Augen, Christoph Girardets Videoinstallation für das Staatstheater, besteht tatsächlich aus tausend Augen. Detailaufnahmen von Augenpaaren aus Spielfilmen der vergangenen hundert Jahren sind zu sehen. 17 bis 0.30 Uhr

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.