• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Bauernhaus nahezu ausgeweidet

30.06.2020
Betrifft: „Dieser Bau ist eine große Herausforderung“, NWZ vom 26. Juni

(...) Alle Leser, die schon einmal als Bauherren oder Planer mit den niedersächsischen Denkmalbehörden zu tun hatten, die die Hartleibigkeit ihrer Vertreter und ein System kennengelernt haben, in dem Beurteilungen der Unteren Denkmalbehörde im Widerspruchsfall regelmäßig von der Oberen Denkmalbehörde „gutachterlich“ bestätigt werden, die Kämpfe um Dachpfannenformen und -farben von Gebäuden in der Umgebung von Baudenkmalen und langwierigen Schriftverkehr zu Fensterbauarten und deren Beschläge erlebt haben, alle diese Leser werden aus dem Staunen über die Berichterstattung zum Köterhof nicht mehr herauskommen und sich fragen, was Denkmalpflege in Niedersachsen nach diesem Fall noch bewirken will.

Da wird ein reetgedecktes Bauernhaus nahezu ausgeweidet und geradezu aufgespießt und es wird ihm eine modisch-moderne Neubauklammer verpasst. Hier blieben die Denkmalschutzregeln in einer so extremen Weise unbeachtet, dass viele Leser sicherlich gerne wüssten, wie das zustande kommen konnte und was es für die zukünftige Tätigkeit der Denkmalbehörden bedeuten wird.

Floss Geld? Oder wird das Gleichbehandlungsgebot nun dazu führen, dass die Denkmalbehörden abgeschafft werden können, da sie bestenfalls noch gegen ersatzlose Totalabrisse von denkmalwürdigen Gebäuden einschreiten könnten. (...)

Der Donnerschweer Fall hat beispielgebende Wirkung und er hat landesweite Auswirkungen, da Denkmalschutz Landesrecht ist. Er ist daher Zeichen und Verstärkung eines landesweiten Kulturverlustes.

Ich habe über diesen Fall nur zufällig anlässlich eines Besuchs bei einem NWZ-Leser erfahren. Als gebürtiger Oldenburger und Architekt war ich elektrisiert. (...)

Fred von der Lage Krummhörn

NWZ-Immo.de
Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.