• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Auto und Motorrad kollidiert – B212 voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 9 Minuten.

Unfall Bei Elsfleth
Auto und Motorrad kollidiert – B212 voll gesperrt

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

1319 Grundschüler vor dem Wechsel

22.01.2014

Oldenburg Die Schüler und Schülerinnen erhalten am nächsten Mittwoch ihre Halbjahreszeugnisse. Für die insgesamt 1319 Viertklässler bedeutet das eine Neuorientierung: Welche Trendempfehlung gibt ihnen die Grundschule, und welchen Weg sollen oder wollen sie dann einschlagen? Denn die letzte Entscheidung über die Schulform liegt bei den Eltern.

Wenn die Schulform dann klar ist, und es zum Beispiel ein Gymnasium sein soll – welches denn? Unter den Integrierten Gesamtschulen ist die Auswahl größer geworden: denn neben der IGS Kreyenbrück als dritter Integrierter Gesamtschule in der Stadt wird zum nächsten Schuljahr auch die IGS Flötenteich auf Sechszügigkeit ausgebaut (d.h. sechs fünfte Klassen statt wie bisher vier).

Die fünf Oberschulen rücken mit unterschiedlichen Konzepten die beiden Schulformen Hauptschule und Realschule an den Standorten in Ofenerdiek, an der Alexanderstraße, in Osternburg und Eversten sowie an der katholischen Haupt- und Realschule Paulus-Schule näher zusammen, zum Teil aber auch wieder leicht auseinander.

Wer keinen Platz an einer der Integrierten Gesamtschulen erhält, bei denen – ebenso wie einige Gymnasien – vor allem Helene Lange und Flötenteich regelmäßig überbucht sind, hat später noch viele Möglichkeiten z.B. über eine der vier großen Berufsbildenden Schulen dorthin zu kommen, wo er oder sie hin möchte – einschließlich FH- oder Hochschulreife.

Von den 1319 Viertklässlern (Vorjahr 1424), die die vierte Klasse an den 28 Grundschulen besuchen, kommen 85 aus der Grundschule Ofenerdiek. Die nächst größeren Grundschulen sind Bloherfelde und Bümmerstede (jeweils 72 Schüler), Paul Maar (67) und Ohmstede (65). Die kleinsten Grundschulen haben 27 Abgänger (Wechloy, Hogenkamp und Donnerschwee).

Die aktuellen ersten drei Gymnasialprofile sowie das Waldorfprofil finden sich unter

Die Gymnasien (Teil 1)finden sich unter


  www.nwzonline.de/oldenburger-schulen 
  www.nwzonline.de.online.de/oldenburger-schulen 
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Karsten Röhr Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2110
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.