• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Cäcilienschüler gehen nachhaltig auf Sendung

19.10.2016

Oldenburg In einer selbst moderierten Sendung zeigen Schülerinnen und Schüler der Cäcilienschule an diesem Mittwoch, wie Verbraucher allein mit ihrem täglichen Einkauf in Zeiten der Globalisierung zu einer Verbesserung der Lebensbedingungen vor allem in den Dritte-Welt-Ländern beitragen können.

Weil der Cäcilienschule die Umwelt am Herzen liegt und sie zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen möchte, rief sie eine „Energie-AG“ ins Leben, an der sich Schüler der zehnten Klassen beteiligen. Bereits bei den Oldenburger Zukunftstagen wurde ihr großes Engagement und Interesse deutlich – da wurden sie mit dem Zukunftspreis ausgezeichnet; einen zweitägigen Workshop gab es obendrauf. Hier wurden sie schließlich mit Grundlagen des Fairen Handels vertraut gemacht und beschäftigten sich mit Themen, wie Ernährung, Textil und Technik. Gleichwohl entstand dort das Konzept für eine Fernsehsendung der Schüler beim Lokalsender Oeins. „Das war unser erstes Schulprojekt. Von daher waren unsere Erwartungen nicht ganz so hoch. Wir wollten erst einmal gucken, wie das Projekt angenommen wird“, so Andreas Büttner, Mitglied im Redaktionsteam der Werkstatt. „Umso mehr haben wir uns gefreut, wie gut die Schüler mitgemacht haben. Alle waren aktiv und wirklich jeder hat einen eigenen Beitrag geleistet“, freut sich Büttner.

Stolz präsentierten dann die Jugendlichen in der Aula ihren Mitschülern ihre Talkshow „Wandel durch Handel“. Moderiert wurde die Sendung von den drei Zehntklässlern Alexandra Wolff, Mathis Neunzig und Justus Nannen. „Der Workshop hat richtig Spaß gemacht“, strahlt Neunzig, „Aber jetzt bin ich aufgeregt. Ich hoffe, dass alles klappt, weil wir alle so viel Arbeit in das Projekt gesteckt haben.“ Die Mühe der Jugendlichen wurde belohnt. Die gesamte Sendung wurde von Oeins aufgezeichnet und wird an diesem Mittwoch um 19 Uhr ausgestrahlt.

Schon im November folgt ein zweites Projekt zum Thema Fairer Handel, wo sich insbesondere mit Ägypten beschäftigt wird.

Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.