• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Förderschule feiert ihren neuen Namen

25.10.2014

Bürgerfelde Mit Musik und Poesie feierte die Schule ihren neuen Namen: Die Fröbel- und die Comeniusschule sind seit dem neuen Schuljahr zur „Schule am Bürgerbusch“ fusioniert. Am Freitagvormittag wurde der neue Schriftzug auf dem Schild feierlich enthüllt. Dem ging ein buntes Programm voraus: Eröffnet wurde der besondere Vormittag durch die Schulband; Gedichte wurden rezitiert und das Herbstlied von der Unterstufe vorgetragen.

Vor zwei Jahren, schildert Leiterin Susanne Behrens, hat die Stadtverwaltung entschieden, dass beide Förderschulen zusammengelegt werden sollen. Im Rahmen der Feier wurden Bilder der Schulneuerungen gezeigt, Regierungsschuldirektorin Peta Büürma hielt ein Grußwort. Ein gemeinsames Bockwürstchenessen schloss sich an.

Die Schule am Bürgerbusch ist eine Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen und ein regionales sonderpädagogisches Förderzentrum im Norden der Stadt. Hier arbeiten die Lehrkräfte eng mit anderen allgemeinbildenden Schulen zusammen und beraten und unterstützen Eltern, Kinder, Jugendliche und Lehrkräfte.

Zwar werden die Jahrgänge eins und zwei nicht mehr im Förderzentrum beschult, dennoch hat sich die Schülerzahl von 160 bzw. 180 Schülern an den vormals zwei Standorten auf insgesamt 240 erhöht. In 19 Klassen werden die Mädchen und Jungen unterrichtet.

Zur Zeit, berichtet Behrens, werden Klassen in zweien der drei Container auf dem Schulgelände unterrichtet. „Die Förderschule Lernen gilt zwar als Auslaufmodell, aber wir haben uns heute gefeiert“, berichtet Behrens. 82 Pädagogen und Pädagoginnen sowie vier Referendare unterrichten die Stufen drei bis zehn.


Mehr Infos unter   www.schule-am-bürgerbusch.de/ 
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Evelyn Eveslage Wardenburg / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2730
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.