• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Friederike Lindner gewinnt Schülerlauf bereits zum fünften Mal

10.06.2010

OLDENBURG Dass der Brunnenlauf des TuS Eversten innerhalb von nur zehn Jahren zu einer der größten Laufveranstaltungen in Niedersachsen wurde, liegt nicht zuletzt an der rasanten Entwicklung der Schülerläufe. Von 80 Meldungen bei den Schülern im ersten Jahr stieg die Zahl bis auf 1800 in diesem Jahr an.

Beim zweiten Lauf 2002 waren es 110, 2003 bereits 270 und 2004 sogar 350. Ab 2005 schickten die Veranstalter die Schüler in zwei Altersgruppen auf die Strecke – mit 600 Aktiven. Da immer mehr Schulen meldeten, wurde ab 2008 in drei Altersgruppen gestartet, mit weiter steigender Beteiligung. Beim Jubiläumslauf in diesem Jahr – die NWZ  berichtete – waren es bei den drei Läufen über 2400 m und dem Schüler-Zehntelmarathon etwa 1800 Meldungen. Der Nachwuchs von 35 Oldenburger Schulen war am Start.

Die größte Teilnehmerzahl stellte die Hermann-Ehlers-Schule mit 174 Meldungen, das sind 80,6 Prozent der Schüler dieser Schule. Dahinter folgen die Grundschule Hundsmühlen mit 68,3 Prozent knapp vor der Grundschule Wechloy (67,7).

Ein besonderer Anreiz war auch die Klassenwertung in den einzelnen Jahrgangsstufen, bei der die jeweils acht besten Läufer gewertet wurden. In der Wertung der 1. und 2. Klassen war die Klasse 2b der Hermann-Ehlers-Schule am schnellsten unterwegs, gefolgt von der eigenen Klasse 1b und der Klasse „Kornblume“ der Grundschule Staakenweg. Bei den 3. und 4. Klassen war ebenfalls die Hermann-Ehlers-Schule erfolgreich. Die Klasse 4b wurde Erste, die 3b Dritte. Der zweite Platz ging an die Klasse 4b der Grundschule Staakenweg.

Bei den älteren Schülern belegte die Klasse 7c des Neuen Gymnasiums den ersten Platz, vor der 6f der Graf-Anton-Günther-Schule.

Schnellste Schülerin war Friederike Lindner mit ihrem fünften Sieg beim Brunnenlauf seit 2004. Sie gewann u.a. im vergangenen Jahr die Bezirksmeisterschaft im Crosslauf über 2480 m. In diesem Jahr war sie die beste Schülerin über 13 km bei der Sandkruger Schleife und siegte bei der VfL-Meile im März. In diesem Monat wird sie bei den Niedersachsenmeisterschaften über 2000 m starten. Nicht nur dieses Beispiel zeigt: Beim Brunnenlauf ist der Leichtathletiknachwuchs aus Oldenburg erfolgreich am Start.

Beim Zehntelmarathon bildeten jeweils zehn Schülerinnen und Schüler eine Mannschaft, die gemeinsam die klassische Strecke von 42,195 km zurücklegte. Den ersten Platz erlief sich das Team der Klasse 6b der Helene-Lange-Schule in einer Zeit von 3:42 Stunden, gefolgt von der Grundschule Wechloy (3:59) und der Klasse 7d des Gymnasiums Eversten (4:03).

Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.