• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Begabtenförderung: Fünf Jahrgänge bringen Farbe in alten AGO-Turm

12.06.2014

Oldenburg Im Rahmen eines neuen Kunstprojektes zur Begabtenförderung haben zwölf Schülerinnen und Schüler des Alten Gymnasiums anlässlich der Eindrücke aus der Papierschnitt-Ausstellung „Final Cut“ im Horst-Janssen-Museum zahlreiche, großformatige Papierschnitte gefertigt, die jetzt den alten Turm der Schule schmücken. Unter Leitung von Angelika Feldhege arbeiteten Schüler aus fünf Jahrgängen – von Klasse 5 bis Klasse 9 – zusammen: Annalena Becker, Marvin Bete, Tilman Bultmann, Hella-Sophie Gabbert, Nadine Hass, Carmen Janoszek, Ameli Joswig, Swantje Luhn, Nele Muke, Thalea Planitz, Paula Sauerbaum und Florentin Seifert. Kooperiert wurde dazu mit Sandrine Teuber vom Horst-Janssen-Museum.

Das Schulmotto „Wo das Leben Farbe gewinnt“ habe das Begabtenförderprojekt zu „Final Cut“ einfach mal umgewandelt. Für die Turm-Aktion, die (neben anderen Projekten aus den Bereichen Sprache, Sport, Ökonomische Bildung oder Naturwissenschaften) „in die musische Tradition der Schule passt, gilt nun auch: „Wo die Farben leben gewinnt“, sagte Schulleiter Frank Marschhausen. Sandrine Teuber lobte „die tolle, altersübergreifende Zusammenarbeit“. Die Aktion „Final Cut – up & down“ zu den verschiedenen Arten der Begegnung sei so gestaltet, dass Kinder jeden Alters daran teilnehmen könnten – ähnlich, wie bei den kunstpädagogischen Projekten des Horst-Janssen-Museums.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Karsten Röhr Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2110
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.