• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Luftwaffe sagt Familientag in Wittmund ab
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 11 Minuten.

Nach Eurofighter-Unfall
Luftwaffe sagt Familientag in Wittmund ab

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Gertrudenheim mit neuer Leiterin

03.09.2015

Bürgerfelde 32 Jahre jung ist sie und hat schon einige Erfahrung in der Leitung von sozialen Einrichtungen: Anett Gavelis sitzt seit Dienstag auf dem Chefsessel des Gertrudenheims. In einer Mitarbeiterversammlung wurde die neue Einrichtungsleiterin vorgestellt. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Frau Gavelis eine fachlich und persönlich hervorragend qualifizierte Nachfolgerin für den langjährigen Leiter der Einrichtung, Hans-Gerd Kohring, der in den Ruhestand geht, gefunden haben“, sagte Karin Harms, stellvertretende Verbandsgeschäftsführerin und Personalchefin des Bezirksverbands Oldenburg (BVO), Träger des Gertrudenheims. Die Einrichtung an der Friesenstraße 27 bietet Wohn- und Betreuungsmöglichkeiten für Frauen und Männer mit geistiger Beeinträchtigung oder mehrfachen Behinderungen.

Anett Gavelis, die bereits Leitungsfunktionen in der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Behindertenhilfe in der Nordwest-Region inne hatte, hat sich schon vor Jahren intensiv mit dem Gertrudenheim beschäftigt, als sie ihre Diplomarbeit über die Einrichtung schrieb. „Ich freue mich sehr auf die Bewohnerinnen und Bewohner und die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden“, betonte die Pädagogin mit Montessori-Diplom.

Karin Harms dankte noch einmal dem Ehepaar Kohring, für dessen „tolle Arbeit und großes Engagement in den letzten 19 Jahren“. Gemeinsam hätten Hans-Gerd Kohring als Heimleitung und Ute Kohring als pädagogische Leitung (Stelle ist noch unbesetzt) innovative Konzepte und wegweisende Ideen umgesetzt und das Gertrudenheim durch ihre Arbeit für die Zukunft hervorragend aufgestellt. Unter ihrer Leitung seien unter anderem die Tagesstruktur aufgebaut, ein Pflegebereich geschaffen und ambulante Angebote ins Leben gerufen worden. „Sie haben viel bewegt und setzten sich stets für die Öffnung der Einrichtung nach außen und die Inklusion der Betreuten ein.

Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.