• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Guido Hauck 83-jährig gestorben

27.02.2015

Oldenburg Der ehemalige Direktor des Gymnasiums Eversten, Dr. Guido Hauck, ist tot. Der beliebte Schulleiter starb im Alter von 83 Jahren am vergangenen Sonnabend. 1968 kam er als stellvertretender Schulleiter ans Gymnasium Eversten, dessen Leitung er 1977 übernahm. Das Kollegium schätzte ihn als bescheidenen Chef, der für sie und die Schule stets das Beste herausholen wollte. Er war exzellenter Kenner der aktuellen Erlasslage und suchte stets nach pragmatischen Lösungen, die sein Kollegium möglich wenig belasten sollten. Viel Arbeit kostete Mitte der 1970er-Jahre die Einführung der reformierten Oberstufe. Für die Sorgen und Nöte seiner Schülerinnen und Schüler hatte Hauck immer ein offenes Ohr. Er hinterlässt seine Ehefrau, drei Kinder und drei Enkelkinder. Das Requiem beginnt an diesem Freitag um 12 Uhr in der St. Stephanus-Kirche, Windt­horststraße 39.


Ein Kondolenzbuch finden Sie unter   www.nwztrauer.de 
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Thomas Husmann Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2104
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.