• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Gymnasium Eversten enteilt allen Konkurrenten

07.06.2012

OLDENBURG 1800 Schülerinnen und Schüler gingen beim 12. Everstener Brunnenlauf an den Start. Aufgeteilt in drei Schülerläufe legten sie je 2,4 Kilometer durch das Eversten Holz zurück.

Im Lauf der 1. und 2. Klassen gewann die Klasse 2 der Grundschule Wechloy in 1:35 Stunden. Es folgten die 2 a der GS Haarentor und die 2 b der Hermann-Ehlers-Schule. Für die Klassenwertung wurden die acht schnellsten Schüler einer Klasse gewertet. Schnellstes Mädchen war Nelly Golland (Hermann-Ehlers-Schule) in 11:24 Minuten vor Amelie Kühlke (GS Bloherfelde) und Roxana Grabkorn (DSC). Julius Hake von der GS Staakenweg benötigte lediglich 10:01 Minuten, die Plätze zwei und drei gingen an Christoph Siekmann und Erik Zeuich (beide Hermann-Ehlers-Schule).

Bei den 3. und 4. Klassen setzte sich die 4 b der Hermann-Ehlers-Schule vor der Klasse drei der GS Wechloy und der 4 c der GS Staakenweg durch. Schnellste Schülerin war Hanna Knoll (GS Staakenweg) in 10:35 Minuten vor Liliane Beuchel (GS Hogenkamp) und Leslie Andres (GS Nadorst).

Bei den Jungen gewann Piet Solling (GS Wechloy, 9:34 Minuten) vor Finn-Luca Wolf (GS Bloherfelde) und Rasmus Schwartz (GS Hundsmühlen).

Bei den Klassen fünf bis acht hieß der Sieger Gymnasium Eversten. Die 5 d war schneller als die 6 b, bei den älteren Jahrgängen siegte die 7 d. Schnellste Schülerin war Anna-Lina Lindner (TuS Eversten) mit großem Vorsprung vor Franziska Weber (GEO) und Marlin Schulte (NGO). Die Tagesbestzeit schaffte Timm Kendziorra (GEO): Er lief die Strecke in 8:04 Minuten. Es folgten Marco Gebhardt (Herbartgymnasium) und Jesse Hinrichs (GEO).

Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.