• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Land erkennt private Grundschule Freiraum an

13.03.2014

Oldenburg Der Montessori-Grundschule Freiraum am Denkmalsweg 22 in Bümmerstede wird im vierten Jahr ihres Bestehens die staatliche Anerkennung verliehen. Damit würdige die Schulbehörde die kontinuierliche Arbeit der Schule, so der private Trägerverein. Gleichzeitig zeige sie damit, dass die Grundschule die Gewähr biete, „die gestellten Anforderungen in Bezug auf die Gleichwertigkeit zu öffentlichen Schulen zu erfüllen“.

Die Schule darf nun den Titel einer anerkannten Ersatzschule führen. „Das bedeutet mehr als eine bloße Formulierung auf dem Papier“, so Schulleiterin Claudia Fischer. „Mit der Anerkennung als Ersatzschule sind wir befähigt, Bildungsempfehlungen auszusprechen, selbst Prüfungen durchzuführen und Abschlüsse zu vergeben.“ Dabei müsse sich die Schule „selbstverständlich an die Vorgaben des Kultusministeriums halten, schon alleine, um eine Vergleichbarkeit der Abschlüsse zu ermöglichen“. Das pädagogische Konzept der Schule ist von der Pädagogik Maria Montessoris (1870 bis 1952) geprägt. Rüdiger Kohtz vom Trägerverein: „Ihr Konzept orientiert sich an der Entwicklung des Kindes und berücksichtig altersgerecht dessen Bedürfnisse. Durch einen für die Kinder individualisierbaren Tagesablauf werden ihnen genügend Zeit, Anregungen und kreative Handlungsspielräume für die Entfaltung geboten“, so Kohtz. Geschäftsleiterin Friederike Kohtz sieht die Schule „als zweites Zuhause, das den Kindern Freiräume zur Entwicklung ihrer Persönlichkeit bietet.“


  www.montessori-freiraum.de 
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.