• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Gespitzte Ohren und leuchtende Augen

18.11.2017

Oldenburg Gespanntes Lauschen war am Freitag angesagt. Grund dafür war der 14. Bundesweite Vorlesetag, eine Initiative der Wochenzeitung Die Zeit, der Stiftung Lesen und der Deutschen Bahn. Das Prinzip ist einfach: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest aus einem Buch seiner Wahl in einer Schule, einem Kindergarten, einer Bibliothek oder einem anderen interessanten Ort vor.

Auch in Oldenburg stießen leidenschaftliche Vorleser auf begeisterte Zuhörer. Im Mehrgenerationenhaus las Heiko Waitschat für Kinder von fünf bis sieben Jahren aus „Wir Kinder aus Bullerbü“ von Astrid Lindgren sowie den „Räuber Hotzenplotz“. Das kam so gut an, dass mehrere Zugaben verlangt wurden.

Im Nicolai-Gemeindehaus stand ein „Bilderbuchkino“ auf dem Programm. Dort wurde aus dem Bilderbuch „Die große Wörterfabrik“ von Agnes de Lastrade vorgelesen. Die Bilder der poetischen Geschichte über Liebe und Sprache wurden dazu per Beamer an die Wand geworfen.

Der Landtagsabgeordnete Ulf Prange (SPD) kam mit einem Märchenbuch an die Grundschule Kreyenbrück und las in der Schulbücherei den um ihn sitzenden Kindern Märchen wie „Frau Holle“ und „Die Bremer Stadtmusikanten“ vor. Die kleinen Bücherwürmer hörten nicht nur aufmerksam zu, sondern brachten sich auch an passenden Stellen in die Geschichten ein, etwa bei den Stimmen der Stadtmusikanten.

Der Bundestagsabgeordnete Stephan Albani (CDU) wollte auch teilnehmen, war aber am Freitag in Berlin unabkömmlich. Deshalb verlegte er seinen Einsatz kurzerhand vor. Vor der Klasse 2c der Grundschule Donnerschwee las er bereits Anfang der Woche aus der Buchreihe „Der kleine Drache Kokosnuss“ von Ingo Siebert.

Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.