• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Auf Umweg doch noch zur Uni

04.04.2019

Oldenburg In einem Jahr zum Abitur: Das ist auch möglich, ohne die Oberstufe eines Gymnasiums besucht zu haben. Denn den Weg zur allgemeinen Hochschulreife ermöglicht die Berufsoberschule (BOS). Voraussetzungen sind die Fachhochschulreife und eine abgeschlossene Berufsausbildung in Verbindung mit dem Nachweis über Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache. Dann können die Absolventen an allen Universitäten in allen Fachrichtungen studieren.

In Oldenburg wird die BOS nur noch an der BBS Wechloy angeboten, und zwar in der Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung. Die bisherigen Anmeldezahlen lassen weitere Aufnahmen zu. Das Gleiche gilt auch für die einjährige Fachoberschule Wirtschaft sowie Verwaltung und Rechtspflege. Um sich für diesen Bildungsgang anzumelden, wird neben einem Realschulabschluss eine abgeschlossene Berufsbildung in der entsprechenden Fachrichtung vorausgesetzt. Mit diesem Abschluss der Fachhochschulreife ist dann ein anschließendes Studium an allen Fachhochschulen in Deutschland sowie fachgebunden an Universitäten in Niedersachsen möglich.


 Anmeldung unter    www.schueleranmeldung.de 
 Weiter Infos unter    www.bbs-wechloy.de 
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.