• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Auszubildende lesen sich schlau

20.02.2018

Oldenburg Wissenschaftliche Studien belegen, dass durch das Lesen von Nachrichten gleich mehrere Kompetenzen gefördert werden. Der tägliche Blick in die Zeitung ist demnach also nicht nur informativ und unterhaltsam – er macht auch schlauer. Diesen Effekt machen sich die Teilnehmer des Projekts AZuBi zunutze.

Dabei handelt es sich um eine Bildungsinitiative, die von Verlagen und Ausbildungsbetrieben ins Leben gerufen wurde. Die Abkürzung steht für „Arbeit – Zukunft – Bildung“. Auszubildenden in allen Berufssparten soll mit dem Projekt der Zugang zum täglichen Medienangebot vereinfacht werden. Das regelmäßige Lesen von Texten zu tagesaktuellen Geschehnissen führt nämlich zu einer Steigerung der Lesekompetenz, zu stärker ausgeprägten sozialen Fähigkeiten und zu einem besseren Allgemeinwissen.

Das weiß man auch bei der Gegenseitigkeit Versicherung Oldenburg (GVO). Das Unternehmen ist auf selbstständige, mitdenkende und kreative Mitarbeiter angewiesen. Daher war der Schritt zur Teilnahme am AZuBi-Projekt aus Sicht von Ausbildungsbetreuerin Julia Tinnemeyer ein logischer Schritt.

Am Montag war Uwe Mork, Leiter der Privatkundenabteilung der NWZ, bei der GVO zu Gast, um im Rahmen einer Kick-off-Veranstaltung nicht nur fünf Ausgaben der Nordwest-Zeitung zu verteilen, sondern damit auch symbolisch fünf Abonnements an die Auszubildenden Niklas Reich, Janita Janßen, Leonita Bashota, Antje Block und Trung Phan zu übergeben.

Patrick Buck
Redakteur
Redaktion Oldenburg
Tel:
0441 9988 2114
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.