• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Flixbus landet im Graben – sieben Verletzte
+++ Eilmeldung +++

Unfall Auf A1 Bei Bramsche
Flixbus landet im Graben – sieben Verletzte

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Schüler des NGO Preisträger der Kampagne „FahrRad!“

24.01.2019

Oldenburg Sich fit halten und dabei etwas für das Klima tun: Dieser Devise folgten 115 Schüler und Schülerinnen des Neuen Gymnasiums. Sie schwangen sich von März bis August 2018 auf ihrem Weg zur Schule und in der Freizeit auf das Rad und verzichteten auf Mitfahrten im Auto.

Aufgerufen zu dieser Aktion hatte der ökologische Verkehrsclub Deutschland (VCD) mit dem Ziel, Heranwachsende für das klimaverträgliche Radfahren zu sensibilisieren. Das Engagement der Schüler hat sich gelohnt. Von den 309 Gruppen aus ganz Deutschland gehört die Klasse 8c des Neuen Gymnasiums zu den Preisträgern der Jugendkampagne „FahrRad!“, was sich auch ein klein wenig auszahlt – mit einem Klassensatz Fahrradschlösser.

Die vier teilnehmenden Oldenburger Schulklassen radelten insgesamt 71 313 Kilometer. Das entspricht einer CO2-Einsparung von 9984 Kilogramm.

Insgesamt mehr als 8700 Jugendliche waren dieses Jahr mit dem Rad in der Kampagne unterwegs. Die 10- bis 18-jährigen erradelten 1,6 Millionen Kilometer, was umgerechnet einer knapp 40-fachen Umrundung der Erde entspricht. „Mit dem ,Elterntaxi’ wären das 221 Tonnen CO2 gewesen“, sagt Anika Meenken vom VCD-Bundesverband und Projektleiterin von „FahrRad!“.

Engagierte Lehrkräfte begleiten die Jugendlichen bei dem Projekt. Dr. Bernhard Sturm, Lehrer am NGO, sagt: „Unsere Schule nimmt seit mehreren Jahren regelmäßig an ,FahrRad!’ teil. Wir wollen damit unsere Schüler motivieren, ihre Mobilität selbst in die Hand zu nehmen und sie darin bestärken, das Fahrrad in den Alltag zu integrieren. Das Ergebnis sind aktive Jugendliche und ein langfristiger Imagegewinn für das umweltverträgliche Fahrrad. Dazu gehört auch die Erkenntnis, dass man mit dem Rad einen Beitrag für den Klimaschutz leistet.“

Seit 2006 hat der VCD mit der Kampagne bereits knapp 61 000 Jugendliche auf das Rad gebracht. Für Anika Meenken ist es „nach wie vor wichtig, dass Jugendliche schon früh die vielfältigen Vorteile des Fahrrads kennlernen“.

Anmelden für die neue Kampagne 2019 kann man sich fortlaufend ab Februar.


Mehr Infos unter   www.klima-tour.de, 
  www.neuesgymnasium.de 
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Karsten Röhr Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2110
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.