• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Segelschulschiff „Gorch Fock“ wird fertig gebaut
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 22 Minuten.

Entscheidung Der Verteidigungsministerin
Segelschulschiff „Gorch Fock“ wird fertig gebaut

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Erster Oldenburger „Tag der Allgemeinmedizin“

17.10.2017

Oldenburg Rund 250 Ärzte und Medizinische Fachangestellte werden an diesem Sonnabend zum ausgebuchten „1. Oldenburger Tag der Allgemeinmedizin“ an der Universität Oldenburg erwartet. Das in anderen Universitätsstädten bereits etablierte Fortbildungsformat hat der Allgemeinmediziner und Versorgungsforscher Prof. Dr. Michael Freitag für die Fakultät VI – Medizin und Gesundheitswissenschaften ins Leben gerufen.

Neben praxisorientierten Workshops und Vorträgen steht zum Auftakt am Freitagabend, 20. Oktober, ab 19 Uhr auch ein öffentliches Symposium im Ehemaligen Landtag (Tappenbeckstraße 1) auf dem Programm, an dem jeder teilnehmen kann und für das es Plätze gibt. Thema dort ist die „Allgemeinmedizin und hausärztliche Versorgung im Nordwesten“. Abschließend findet am Sonntag der „Lauf der Allgemeinmedizin“ im Rahmen des Oldenburg Marathons statt.

„Mit dem Tag der Allgemeinmedizin laden wir Hausärztinnen und Hausärzte sowie Medizinische Fachangestellte aus dem Nordwesten ein und bieten ihnen ein maßgeschneidertes Programm mit wissenschaftlichem Anspruch“, so Freitag.

Beim öffentlichen Abendsymposium spricht u.a. Dr. Jörg Berling, Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen. Berling geht in seinem Impulsvortrag auf den regionalen Bedarf hausärztlicher Versorgung sowie aktuelle Fördermaßnahmen in Niedersachsen ein. Daran anschließen wird Prof. Dr. Thomas Kühlein, Direktor des Allgemeinmedizinischen Instituts am Universitätsklinikum Erlangen. Sein Thema: „Spezialisiert auf den ganzen Menschen? – Bedeutung der wissenschaftlichen Allgemeinmedizin für die medizinische Versorgung“. Es folgt eine Podiumsdiskussion mit den Referenten sowie Vertretern der Region: darunter der Ammerländer Landrat Jörg Bensberg, Ärztekammer-Vorstand Jens Wagenknecht, Haus- und Lehrarzt Dr. Lukas Bockelmann und Hausärztin Mareike Grebe.

Den Eröffnungsvortrag am Sonnabend hält die Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, Prof. Dr. Erika Baum. Es folgen zahlreiche Workshops, die die große Bandbreite der Allgemeinmedizin widerspiegeln sowie ein Vortrag über die gesunde Wirkung des Humors.

Zum Ausklang werden sich am Sonntag einige Tagungsteilnehmer mit weiteren Unterstützern der Allgemeinmedizin zu Laufgruppen formieren und am „Lauf der Allgemeinmedizin“ teilnehmen. (vier Mal 5,3-km-Staffellauf).


Mehr Infos:   www.uol.de/tda 
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.