• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Krankheit im Alter erkennen

31.07.2019

Oldenburg In einem kompakten Auffrischungskurs für Alltagsbegleiterinnen und -begleiter schult der Verein Demenzhilfe Oldenburg e.V. Teilnehmende darin, die häufigsten Erkrankungen im Alter kennenzulernen. Die Mehrfacherkrankungen in zunehmendem Alter stehen hierbei im Fokus.

Die Ausbildung dient dazu, Zusammenhänge zwischen diversen Erkrankungen wie Herz-Kreislauferkrankungen mit Bluthochdruck oder Diabetes und deren Auswirkungen auf die Demenz zu verstehen.

Alltagsbegleiterinnen und -begleiter können durch das Verständnis von körperlichen und seelischen Auswirkungen der Vorerkrankungen, den Blick auf die Befindlichkeit eines Menschen mit Demenz schärfen.

Der kostenfreie Kurs für Alltagsbegleiter in der Häuslichkeit wird am Donnerstag, 8. August, in der Zeit von 18 bis 19.30 Uhr angeboten. Referentin ist Friedlinde Köhler (Vorstand DHO e.V.)

Anmeldung werden unter Telefon   36 14 39 08 oder info@demenzhilfe-ol.de entgegengenommen.

Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

NWZonline.de/gesundheit
Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.