• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Kreativität: Lernen, entdecken und experimentieren

11.01.2020

Oldenburg Keramik für draußen und drinnen? Holzbildhauerei oder skurrile Karikaturen aus Ton? Oder kreative Neuheiten für den Beruf? Das neue Halbjahres-Programm der Werkschule Oldenburg steht wie gewohnt im Zeichen von „Selbermachen“.

Lernen, entdecken und experimentieren sind Bausteine für die künstlerische Praxis, der in 170 Kursen nachgegangen werden kann. Bewährte und neue Kurse (Bildhauerei, Keramik, Malerei/Zeichnen und Fotografie) sind sowohl für Neulinge als auch für Fortgeschrittene offen.

Sowohl wöchentliche Kurse als auch Kompaktangebote am Wochenende gehören zum Programm. Im Bereich Malerei beginnen die wöchentlichen Kurse „Werkstatt Malerei“ und „Zeichnen ist ‚Sehen lernen‘“ Ende Januar. Der neue Kursleiter und international renommierte Künstler Till Gerhard bietet zudem eine malerische „Reise in die Wunderkammer“ an. Auch in den stark nachgefragten Keramikkursen gibt es noch Plätze.

Im Bereich Fotografie konnte die Werkschule ihr Programm in Kooperation mit der „World press photo 2019“ ausbauen. Insbesondere für Unternehmen ist der Kurs „Digital storytelling“ mit Amon Thein und Johann Damm zu empfehlen, der den unerlässlichen Mix von Foto, Film und Text lehrt.

Ein weiteres Weiterbildungs-Angebot findet bereits im Februar statt: „Azubi 4.0“ vermittelt jungen Mitarbeitern Kreativitätsstrategien und fördert damit ihre Wirksamkeit im Unternehmen. Infos und Anmeldung für alle Angebote ab sofort: info@werkschule.de und Telefon   999 08 40.

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.