• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Zwischen Privatleben und Kreißsaal

19.06.2019

Oldenburg Es ist wohl einer der ältesten Berufe der Welt: Die Berufswelt der Hebamme. Die Ausbildung zu einer Geburtshelferin verlangt neben der Bereitschaft in Tag- und Nachtschichten im Kreißsaal zu arbeiten auch ein hohes Maß an Lerndisziplin.

Für diesen Berufsweg haben sich die zwei Auszubildenden Neele (23) und Nina (38) am Klinikum Oldenburg entschieden. Sie stehen in den letzten Zügen ihrer dreijährigen Ausbildung. In wenigen Wochen werden sie selbst Geburten einleiten und werdende Mütter auf ihrem Weg begleiten. In Deutschland gibt es rund 24 000 Hebammen, jährlich etwa 1000 Auszubildende.

Ihren eigenen Ausbildungsweg hat ein Fernsehteam von RTL II sechs Monate lang begleitet. „Immer wieder wurden die Dreharbeiten von ungeplanten Geburten unterbrochen“, sagt Dirk Bieler, Leiter Unternehmenskommunikation am Klinikum Oldenburg. Das ist Alltag im Leben einer Hebamme.

Doch was bewegt junge Frauen dazu, sich für diesen Beruf zu entscheiden? Die 23-jährige Neele Klaassens wollte seit ihrer Kindheit Hebamme werden. Vor drei Jahren bekam sie die Möglichkeit dafür – einer von 15 Lehrgangsplätzen pro Jahr sollte ihrer sein.

Ihre Kollegin Nina, 38 Jahre alt, ist bereits gelernte Krankenpflegerin. Mit der Ausbildung zu Hebamme erfülle sie sich einen langgehegten Traum, sagt sie vor der Kamera. Dabei hat sie bereits zwei Töchter zuhause, um die sie sich auch noch kümmert. Zu den 14 Fächern gehören unter anderem Anatomie, Kinderheilkunde und Pharmakologie.

Ausgestrahlt wird die RTL II-Doku „Wir werden Hebamme“ am heutigen Mittwoch ab 20.15 Uhr.

Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Nathalie Langer Volontärin, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.