• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Mehr Schüler an Gymnasium und IGS

09.11.2017

Oldenburg Die Schülerzahlen gehen leicht nach oben. Das berichtete die Stadt im jüngsten Schulausschuss an der BBS Wechloy. 16 008 Schülerinnen und Schüler besuchen die allgemeinbildenden Schulen, im Vorjahr waren es 15 975. (Die Zahlen für die vier berufsbildenden Schulen veröffentlicht die Stadt im Dezember.)

Erstmals nicht bekannt gegeben wurden die Zahlen der Schüler mit festgestelltem Förderbedarf, dies soll auf Bitten von Manfred Klöpper (Linke) nachgeholt werden. Die Zahlen zum „inklusiven Geschehen“ hätten schließlich „unmittelbare Bedeutung für die Klassen und die Situation in den Schulen“, so Klöpper. „Die muss man kennen.“

Auffällig sind folgende Entwicklungen:
Grundschulen: An den Grundschulen steigen die Schülerzahlen leicht.
Förderschulen: Die sinkende Schülerzahl beruht vor allem auf dem Auslaufen der Schule am Bürgerbusch als Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen im Zuge der Inklusion.
Integrierte Gesamtschulen: Die gestiegenen Zahlen liegen am Hochwachsen der neuen IGS Kreyenbrück sowie am Aufwuchs der IGS Flötenteich seit der Erweiterung auf sechs Züge. An der IGS Kreyenbrück werden zudem bis zur vollständigen Größe der Schule Schüler der IGS Everkamp (Wardenburg) in der Sekundarstufe II aufgenommen.
Oberschulen: An den Oberschulen hat sich der rückläufige Trend fortgesetzt. Der Trend ist allerdings „vor allem durch das Auslaufen höherer Jahrgänge mit relativ großen Schülerzahlen und nicht durch die Anzahl neu aufgenommener Schüler bedingt“, so die Stadt. Hier spiegele sich die Erweiterung der Kapazitäten an den Gesamtschulen Flötenteich und Kreyenbrück.
 Gymnasien: Die Zahlen an den Gymnasien steigen weiter. Mittelfristig wird sich zudem durch die Rückkehr zu G9 eine einmalige Steigerung durch den Zusatzjahrgang ergeben. Zurzeit ist die Einführungsphase neu nur am Neuen Gymnasium besetzt.

Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Karsten Röhr Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2110
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.