• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

„Wohlfühlen und Geld verdienen“

01.11.2018

Oldenburg Was erwarten Schüler von ihrem späteren Arbeitgeber? Das Oldenburger Unternehmernetzwerk „i2b“ fragte in der Klasse 11 des Herbartgymnasiums nach. Hintergrund: Am 15. November treffen sich die Netzwerk-Mitglieder und interessierte Gäste ab 18 Uhr in den Räumen der Walther Schumacher GmbH. Thema des Abends: „Erfolgsfaktor Spaß – Wohlfühlen und Geld verdienen“. Die Klasse des Politiklehrers Janosch Schierke wird auch dabei sein. Die stellvertretende Schulleiterin Annika Neesen war für „i2b“ die Ansprechpartnerin.

Worauf achten junge Menschen? Was ist für sie ein guter Arbeitgeber? Wann macht aus ihrer Sicht Arbeit Spaß? Daniel Steigmann und Frank Lenk von „i2b“ wollten es vorab schon einmal wissen. Erste Tendenz: Den Schülern ist es wichtig, einen sicheren Arbeitsplatz zu haben.

„i2b“ möchte Unternehmen und Menschen aus der Region zusammenführen.

Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Lars Reckermann Chefredakteur / Chefredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2000
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.