• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

FUßBALL: Oldenburger Schulen sehnen Finale herbei

13.08.2009

OLDENBURG 62 Mannschaften – so viel wie noch nie – nehmen dieses Jahr am Barmer-OLB-Cup, einem Fußballturnier für Schulteams aus dem Nordwesten, teil. Die Mannschaften kommen aus den Landkreisen Oldenburg, Ammerland, Cloppenburg, Wesermarsch, aus Delmenhorst und auch aus Oldenburg.

Die Vorrundenspiele starten am Montag, 17. August. Das Endspiel steigt am Sonntag, 20. September, als Vorspiel der Oberligapartie des VfB Oldenburg gegen Eintracht Nordhorn im Oldenburger Marschwegstadion.

Für diese Partie muss sich in zwei Runden qualifiziert werden. In insgesamt acht Vorrunden-Turnieren werden 16 Teams für die zwei Zwischenrunden ausgespielt. Die beiden Sieger der Zwischenrunden erreichen das Finale.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Vorrundengruppen in Oldenburg werden am 18. und 19. August an der Kennedystraße ausgespielt. Die beiden Zwischenrunden finden am 1. September (Kennedystraße) und zwei Tage später in Cloppenburg statt.

Aus Oldenburg sind 16 Schulen dabei: die Graf-Anton-Günther-Schule, die Helene-Lange-Schule, die Realschule Kreyenbrück und die Hauptschule Alexanderstraße in der Gruppe A; das Neue Gymnasium, die Realschule Eversten, die Hauptschule Ofenerdiek und die Realschule Alexanderstraße in der Gruppe B; das Herbartgymnasium, die Integrierte Gesamtschule Flötenteich, die Realschule Hochheiderweg und die Hauptschule Eversten in der Gruppe C; die Liebfrauenschule, die Freie Waldorfschule, die Haupt- und Realschule Osternburg und die Realschule Ofenerdiek in der Gruppe B. Die vier Gruppensieger erreichen die Zwischenrunde.

Veranstalter sind die Landesschulbehörde, die Barmer und die OLB. „Jeder dritte Jugendliche ist heute übergewichtig. Für uns ist es wichtig, gerade Kinder und Jugendliche auf spielerische Weise für mehr Bewegung zu gewinnen“, erklärt Holger Vosgerau von der Barmer Oldenburg.

Mehr Infos unter

www.barmer-olb-cup.de

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.