• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Feuer auf Reiterhof in Astrup
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Einsatz In Gemeinde Wardenburg
Feuer auf Reiterhof in Astrup

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Paritätischer bietet PC-Plätze für Flüchtlinge an

26.04.2016

Bürgerfelde Im Rahmen des Flüchtlingsprojekts „Refugium im Ziegelhof“ hat der Paritätische Oldenburg in seiner Geschäftsstelle in der Ziegelhofstraße Computerplätze mit Internetzugang für Flüchtlinge eingerichtet.

Das kostenlose Angebot richtet sich einerseits an Geflüchtete, die über das Kommunikationsportal Skype den Kontakt zu Familie und Freunden in der Heimat aufrechterhalten möchten. Andererseits besteht die Möglichkeit für diejenigen, die bislang keinen Platz in einem Deutschkurs erhalten haben, an den PCs Online-Sprachkurse zu absolvieren.

Interessierte erhalten weitere Infos zur Nutzung der PCs bei der Initiatorin Cornelia Scharmann unter Tel. 7 79 00 24 oder cornelia.scharmann@paritaetischer.de.

Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.