• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Preisträgerin spricht über Russland

31.10.2016

Oldenburg Die deutsch-russischen Beziehungen stehen im Mittelpunkt der zweiten Veranstaltung des Gesprächsformates „Im Blickpunkt“ mit Carl-von-Ossietzky-Preisträgerinnen und -Preisträgern. Die russische Germanistin und Bürgerrechtlerin Dr. Irina Scherbakowa aus Moskau – Preisträgerin 2014 – spricht an diesem Mittwoch, 2. November, 19 Uhr, im Kulturzentrum PFL mit dem Russland-Experten Professor Dr. Jan Kusber von der Universität Mainz. Es moderiert der Historiker und Slavist Dr. Hans-Christian Petersen, Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa, Kooperationspartner der Stadt bei dieser Veranstaltung. Der Eintritt ist frei.


Infos:   www.ossietzky-preis.de 

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.