• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Schnell neue Wege gegangen

25.11.2020
Die Ausbildungsmesse Vocatium findet in diesem Jahr nur online statt. An diesem Donnerstag können alle, für die das Thema Berufswahl, Ausbildung, Studium oder Ähnliches eine Rolle spielt, auf der Internetseite der Vocatium Informationen finden. Wie das Ganze funktioniert, erklärt Franziska Nölting (39), Projektleiterin der Messe.
Frage: Frau Nölting, Sie sind die Projektleiterin der Vocatium. Wie koordinieren Sie in diesem besonderen Jahr die Ausbildungsmesse?

Nölting: Unser besonderes Messekonzept sieht vor, dass sich die Schülerinnen und Schüler der teilnehmenden Schulen vorab für Gesprächstermine anmelden. Die Anfragen werden in Abstimmung mit den Betrieben/Fach- und Hochschulen bearbeitet und verbindliche Termingespräche zwischen Schüler und Ausstellern koordiniert. Unsere Aussteller erhielten also bereits im Vorfeld eine Terminliste, so wie jeder angemeldete Schüler auch. So können sich beide Seiten genau vorbereiten.

Frage: Was ist denn Ihre genaue Zielgruppe? Oder gibt es mehrere?

Nölting: Die Online-Messe ist die Ersatzveranstaltung zur ursprünglich für Mai 2020 geplanten Vocatium Messe. Unser Konzept richtet sich jeweils an die Vor-Abgangsklassen aus dem Frühjahr. Diese Schüler sind jetzt im Jahrgang 10 an Oberschulen und im Jahrgang 12 und 13 an Gymnasien und Berufsbildenden Schulen. Für die Online Messe werden auch Eltern mit angesprochen. Gerade die jüngeren Schüler der Sekundarstufe 1 benötigen noch Hilfe und Unterstützung (auch bei der technischen Umsetzung).

Frage: Wie hoch war das Interesse der Unternehmen sich bei der Onlinevocatium zu beteiligen?

Nölting: Coronabedingt sind wir schnell neue Wege gegangen. Eines haben wir immer wieder feststellen müssen: Digitale Messen können nicht das persönliche Gespräch ersetzen. Die Zielgruppe ist sehr schwer zu erreichen. Das merken auch die Betriebe und Hochschulen und viele waren entsprechend zögerlich. An der Vocatium online beteiligen sich nun erfreulicherweise 28 von ursprünglich 115 Ausstellern. Durch die vorab koordinierten und verbindlichen Termingespräche gehen wir von einem hohen Zulauf aus. Viele Aussteller schätzen unser besonderes Konzept, die Verbindlichkeit der Termine und unseren guten Kontakt in die Schulen. Das ist ein toller Rahmen für eine Online-Veranstaltung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


Infos unter   www.vocatium.de 

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.