• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Schnelles Geld für Klassenkassen

24.03.2010

EVERSTEN Mit 380 Läufern fing im Jahr 2001 alles an, mit 3064 Anmeldungen wurde 2009 ein Rekord erreicht: Der Everstener Brunnenlauf ist mittlerweile die teilnehmerstärkste Laufveranstaltung in Oldenburg und in Niedersachsen unter den Top Ten angekommen. In diesem Jahr wird ein runder Geburtstag gefeiert. Am Sonntag, 6. Juni, beim zehnten Brunnnenlauf können große und kleine Sportler wieder in acht Rennen an den Start gehen. Die Anmeldung per Internet läuft bereits. Zurzeit sind dort 430 Meldungen registriert.

Den Besuch der Laufveranstaltung kann man mit einem Einkaufsbummel verbinden, denn die Werbegemeinschaft Hauptstraße veranstaltet wieder einen verkaufsoffenen Sonntag. Deshalb wird auch die Hauptstraße für den Straßenverkehr gesperrt.

Start und Ziel ist am Everstener Marktplatz, Wienstraße. Die Strecken führen durch das Eversten Holz. Hauptrennen ist traditionell der Volkslauf über zehn Kilometer, der um 15.15 Uhr startet. Aber schon in den Stunden zuvor geht es rund. Besonders soll der Brunnenlauf auch die jüngere Generation ansprechen. In den ersten Läufen (jeweils 2400 Meter) ist ihre Ausdauer gefragt. Los geht es um 10.30 Uhr mit dem Lauf der ersten und zweiten Schulklassen. Es folgen ab 11.15 Uhr die dritten und vierten Schulklassen und ab 12 Uhr die fünften bis achten Klassen. Um 12.45 Uhr wird der Schülermarathon über 4,2195 Kilometer gestartet. Ein Team (zehn Läufer) darf aus Schülern aus allen Klassen einer Schule bestehen. Es dürfen Einzelstarter teilnehmen, denen die 2400 Meter zu kurz sind.

Jede Menge Preise gibt es für die jungen Sportler. Beim Marathon erhalten die drei schnellsten Mannschaften 50 Euro für die Klassenkasse und die drei schnellsten Schüler Pokale sowie Sachpreise. Gleiches gilt für die drei Schülerläufe. Der Wanderpokal geht an die Schule mit den meisten Teilnehmern. Hier wird die Größe der Schule berücksichtigt. Das heißt: Auch kleinere Schulen haben eine Chance auf den großen Pokal. Die größte teilnehmende Schulklasse bekommt 50 Euro.

Das Walking und das Nordic-Walking über zwei Runden werden um 12.46 Uhr gestartet. Um 14 Uhr beginnen der Schnupperlauf für Jedermann und der mittlerweile sechste Firmenlauf über 6,444 Kilometer.

Während der Rennen gibt es auch wieder „Rock am Brunnen“. Jugendliche Nachwuchskünstler unterhalten auf dem Schulhof der Hermann-Ehlers-Schule an der Feststraße.

Wissenswertes zum Ablauf und zur Anmeldung gibt es in Info-Broschüren, die in den Everster Geschäften ausliegen sowie im Internet unter

Susanne Gloger
Redakteurin
Redaktion Oldenburg
Tel:
0441 9988 2108
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Weitere Nachrichten:

Hermann-Ehlers-Schule

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.