• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Schüler erlaufen 14 000 Euro für Kobanê

21.07.2015
NWZonline.de NWZonline 2015-07-21T08:34:06Z 280 158

Benefiz:
Schüler erlaufen 14 000 Euro für Kobanê

Oldenburg Es war ein tolles Bild am 30. Juni im Eversten Holz: 1200 Schülerinnen und Schüler der Oberschule (OBS) Eversten und der IGS Helene-Lange-Schule liefen fröhlich Kilometer um Kilometer unter dem grünen Blätterdach: für die Kinder im syrisch-kurdischen Kobanê, damit ihre zerstörte Schule wieder aufgebaut werden kann nach den Angriffen des „Islamischen Staats“ (IS). Und nun steht das Ergebnis fest, das alle Erwartungen übertroffen hat: 14 000 Euro erliefen die Schüler für diesen guten Zweck.

Bei strahlendem Sonnenschein waren sie gestaffelt nach Jahrgängen am Waldeingang an der Hauptstraße gestartet. Im Vorfeld hatten sich die Schüler Spender gesucht, die ihnen für jede gelaufene 500-Meter-Etappe einen selbst festgelegten Geldbetrag spendeten. Und dann liefen und liefen und liefen sie. „Motiviert durch das Wetter und die schöne Umgebung ebenso wie durch das Erleben des gemeinsamen Projekts engagierten sich die Schülerinnen und Schüler in einer fröhlichen und harmonischen Atmosphäre beim Laufen teilweise bis an die Grenzen ihrer Möglichkeiten“, sagt OBS-Leiter Dr. Jürgen Boy.

Durch die extremen Laufleistungen und die Großzügigkeit der Spender kam sehr viel Geld zusammen, kein Spender sollte dabei aber über seine Möglichkeiten gehen. Da noch nicht alle Beiträge eingesammelt sind, wird sich die Summe auch noch leicht erhöhen.

Für einen reibungslosen Ablauf sorgte die gute Organisation eines Sportlehrerteams der beiden Schulen. Die Etappen-Stationen und das „Rechenzentrum“ wurden von weiteren Lehrern und einem Sportkurs des 12. Jahrgangs der Helene Lange Schule betreut und die 1200 Schüler von ihren Klassenlehrerinnen und -lehrern. Auch die Schul-Sanitätsdienste der Schulen standen für Notfälle bereit. Wer danach noch Kraft hatte, konnte die Angebote des Spielefanten nutzen. Während des Vormittags informierten die Projektgruppen „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ der beiden Schulen am Marktplatz über das Projekt und erhielten bereits hier zahlreiche Spenden.

In mehrfacher Hinsicht war der Spendenlauf ein großer Erfolg, so die Organisatoren: als wichtiger Beitrag zum Wiederaufbau der Schule in Kobanê und Erfahrung, wie viel Spaß und Erfolg gemeinsames, solidarisches Handeln bewirken kann.

Hilfsaktionen dieser Art soll es auch zukünftig von beiden Schulen geben, hieß es am Montag gegenüber der NWZ . Außerdem wird eine Partnerschaft mit der Schule in Kobanê ins Auge gefasst.


Mehr Infos und Fotos unter   www.obs-eversten.de 
  www.hls-ol.de 
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?