• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Projekt: Schüler gestalten künstlerisch ihre Zukunft

07.03.2017

Kreyenbrück Der Rezitierabend der IGS Kreyenbrück stand in diesem Jahr unter dem Thema „Zukunfts(t)räume“. Besonders war an diesem Abend, dass die Schülerinnen und Schüler im Vorfeld in jahrgangsübergreifenden Kreativ-Workshops in der Erarbeitung ihrer Beiträge unterstützt wurden.

Schülerinnen und Schüler vom fünften bis zum elften Jahrgang erarbeiteten gemeinsam mit externen Künstlern und Kreativen (Jan Blum, Christian Bruns, Christian Jakober und Boran Wehlau) in sechs unterschiedlichen kulturell-künstlerischen Workshops die Beiträge. Das Rahmenthema war dabei allen Workshops gemein: „Zukunfts(t)räume“. Die Fragen nach dem, was in der Zukunft passiert, wer man in der Zukunft sein wird, sind für die jungen Leute so aktuell und brisant wie lange nicht mehr. Die Welt befindet sich im Umbruch: Politik, Gesellschaft, Moral, das Leben miteinander, die (virtuelle) Wirklichkeit. Die Schülerinnen und Schüler sollten sich mit dem Projekt auf künstlerisch-kreative Weise selbst als „Erschaffer“ der Zukunft begreifen. Selbst gestaltete Hörspiele, Raps, Poetry-Slam-Beiträge, Kunst-Drucke, Kurzfilme und Theaterszenen sind in diesen Projekten entstanden, die an diesem Abend vorgestellte wurden. Finanziert wurde das Projekt durch die Teilhabe der IGS Kreyenbrück am Projekt „Schule:Kultur!“.

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.