• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Schüler und Lehrer sitzen in einem Boot – nach Spiekeroog

24.05.2012

Für den Spaß, für die Umwelt und für die Schulgemeinschaft: Das Herbartgymnasium ist zwar bei weitem nicht „reif für die Insel“, für einen Tag aber trotzdem dorthin gefahren. 871 Schülerinnen und Schüler sowie 72 Lehrer und Lehrerinnen haben sich auf den Weg nach Spiekeroog gemacht – ein Ausflug der zuvor fächerübergreifend vorbereitet wurde, auch mit einem Gastvortrag von Prof Dr. Helmut Hillebrand von der Universität Oldenburg über die Biologie der Meeresküste. Ziel dieses außergewöhnlichen Unternehmens war es, die Schulgemeinschaft zu stärken, ein schönes Stück Niedersachsen kennenzulernen und für die Umwelt aktiv zu sein. Die Idee zu der schönen Aktion hatte HGO-Lehrerin Ahlke Eiben.

Auf der Insel sammelten die Schüler Müll auf – sie fanden insgesamt 500 Kilogramm. Dafür gab es ein dickes Sonder-Dankeschön der Kurverwaltung.

Am Nachmittag gab’s dann Spiel, Spaß und viel Sport für alle am Hauptbadestrand – einschließlich der Formierung des HGO-Schriftzugs durch die ganze Schulgemeinschaft am Wasser.

Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.