• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Ehemalige: Spaß beim Blick ins Klassenbuch

10.11.2010

OLDENBURG In gemütlicher Runde trafen sich zwei Klassen wieder. Es gab viel zu erzählen.

Haushaltungsschule

50 Jahre ist es her, da drückten sie zusammen die Schulbank der Haushaltungsschule HS 1, (Jahrgang 1960/61). Am vergangenen Wochenende sahen sich die Frauen das erste Mal seit dieser Zeit wieder. „Und wir haben uns trotzdem wiedererkannt“, berichtet Helga Haase lachend. Von einst 20 Mitschülerinnen nahmen zwölf an dem Treffen im Hotel Ripken, Streekermoor, teil. Aus Bergisch-Gladbach, Braunlage, Bremerhaven, Bassum, Bremen, Großenkneten und Oldenburg reisten die Damen an. Es war ein „super Tag“, so urteilte Helga Haase. Ein Wiedersehen sei schon im nächsten Jahr geplant.

Realschule Osternburg

Zum wiederholten Male kamen fast alle ehemaligen Schulfreunde der Klasse 10 d des Jahrganges 1976 bis 1980 der Realschule Osternburg, am vergangenen Sonntag zusammen. Die weiteste Anreise nahmen Ehemalige aus Heusweiler (Nähe Saarbrücken), Norderstedt und Norden auf sich. Bei gutem Essen im Restaurant Delphi, gleich neben der „alten Schule“ wurde viel erzählt. Mit alten Bildern, Auszügen aus dem Klassenbuch sowie Ergebnissen der schriftlichen Arbeiten in Mathematik, Englisch und Deutsch wurde an vergangene Zeiten gedacht und sehr viel gelacht. Die Stunden vergingen wie im Flug.

„Es sind zwar 30 Jahre vergangen, aber es kam einem so vor, als wäre es erst gestern gewesen. Es war und ist eine tolle Klassengemeinschaft“, schwärmt Kerstin Goldner. Einstimmig wurde beschlossen, sich ab sofort alle fünf Jahre wieder zu treffen.

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Susanne Gloger Redakteurin / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2108
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.