• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Studierende fördern multikulturellen Teamgeist

27.02.2015

Oldenburg Von Fußball, über Basketball bis zu Tanz und Aerobic bietet das Sportprogramm von acht Studenten der Universität Oldenburg eine athletische Vielfalt für geflüchtete Menschen. Seit Anfang des Jahres stehen Flüchtlingen unter dem Namen „Refugees Welcome in Sports“ mittwochs verschiedene Ball- und Teamsportarten zur Verfügung. Das Angebot am Freitag richtet sich mit Aerobic und Tanz speziell an Frauen.

Die Idee für das Sportangebot entwickelten die Studierenden des Fachmasters „Sport und Lebensstil“ im Rahmen eines Projektseminars. Besonders Flüchtlingen fehlt aufgrund ihres Aufenthaltsstatus häufig die Möglichkeit, am organisierten Vereinssport teilzunehmen. Mit diesem Wissen entwickelten die Studenten ein Programm, an dem alle Menschen kostenlos und ohne Mitgliedschaft teilnehmen können.

Zweieinhalb Stunden stehen mittwochs ab 15 Uhr in der großen Sporthalle und freitags ab 16 Uhr im Aktionsraum 1 im Sporttrakt, Uhlhornsweg, zur Verfügung, um miteinander Sport zu treiben, sich kennenzulernen und mit anderen Flüchtlingen auszutauschen.

Das Angebot in Kooperation mit der Interkulturellen Arbeitsstelle IBIS lässt Platz für eigene sportliche Ideen. Das Angebot ist offen für alle Interessierte.

Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Weitere Nachrichten:

Universität Oldenburg | IBIS

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.