• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Tablet-Computer machen Lernen leichter

28.02.2015

Oldenburg Insgesamt 24 Schülerinnen und Schüler der Schule Borchersweg, einer Förderschule mit dem Schwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung, wurden am Freitag von der NWZ  mit nagelneuen i-Pads ausgestattet. Die Jugendlichen nehmen als iPad-Klassen an dem Projekt „Lesen und Schreiben verbindet“ teil. Die Aktion findet in Zusammenarbeit von der Nordwest-Zeitung, dem Bezirksverband Oldenburg (BVO) und dem Aachener Institut zur Objektivierung von Lern- und Prüfungsverfahren (IZOP) statt. Uwe Mork, Leiter der NWZ-Privatkundenabteilung, überreichte die Tablet-PCs und gab den Jugendlichen eine Einführung.

„Die Schüler sind schon ganz begeistert. Jeder hat ein Smartphone, sie haben also schon alle Vorkenntnisse“, sagte Susanne Rosenthal, die eine 8. Klasse unterrichtet. iPads gab es auch für die Klassen 9 und 10, die von Karl-Heinz Müller und Wolfgang Erstling unterrichtet werden. Die Rechner sollen vor allem im Deutschunterricht und im Fach Arbeit/Wirtschaft genutzt werden. Die Schüler werden mit den iPads im Internet recherchieren, aber auch selbst kleine Texte verfassen. Auch kleine Präsentationen können sie mit den Rechnern vorbereiten. Gerade für Förderschüler seien iPads eine gute Sache, sagt Schulleiter Stefan Völkel. „Damit wollen wir die Schüler sensibel an neue Medien heranführen“, erklärt er. Vor allem für Schüler mit motorischen Einschränkungen, die oft per Hand keine langen Texte verfassen können, sei das iPad sehr hilfreich. Das Projekt ermögliche es der Schule nun, den Einsatz der Geräte im Unterricht erst einmal auszuprobieren, freut sich Völkel.

Der 17-Jährige Adrian Volkmann findet es gut, dass seine Klasse mit iPads ausgestattet wurde. „Ich freu’ mich darauf, dass wir die iPads im Unterricht benutzen können“, sagt er. Die 17-Jährige Melissa Meier sieht es ähnlich. „Ich denke, dass der Unterricht durch die Rechner interessanter gestaltet wird, das ist mal was anderes“, findet sie.


     www.nwzonline.de/lesen-und-schreiben 
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?