• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Tatkräftige Hilfe für schwächere Kinder

12.09.2013

Oldenburg Das neue Schuljahr hat angefangen – und viele Lehrkräfte sehen schon, wo es kneift: bei manchen Schülern, denen sie gerne helfen würden, aber finanziell auch bei Projekten, die diesen Schülern nützen könnten. Was kann man tun? Die Ideen sind da, das Geld nicht.

Hier hilft „BildungsChancen im Blick“ (BiB), der Verein zur Unterstützung von ergänzenden Angeboten für Oldenburger Schülerinnen und Schüler mit ungünstigen Bildungsprognosen. Gerade hat der Verein eine neue Runde eingeläutet zur Förderung von Projekten, die zusätzliche Bildungschancen z.B. für Schüler mit Hauptschulempfehlung oder Migrationshintergrund vermitteln sollen. Die Schulen können dafür bis zum 24. Oktober neue Anträge stellen.

Seit 2005 bietet der Förderverein – anfangs unter dem Namen Hauptschule im Blick – halbjährlich die Möglichkeit der Antragstellung für besondere Förderangebote. Seitdem wurden 175 Projekte mit über 75 000 Euro € unterstützt.

Die Mitglieder des Fördervereins haben auf ihrer Mitgliederversammlung den Vorstand unter Führung von Hansjürgen Otto für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Neues Mitglied im Förderausschuss wurde Werner Kähler, der ehemalige Leiter der Oberschule Osternburg.

Der Vorstand dankt den Projektverantwortlichen an Schulen und weiteren Bildungseinrichtungen für ihr Engagement – und den Vereinsmitgliedern und Spendern für die Fördermittel. Der 2. Vorsitzende, André Henken, der einen Handwerksbetrieb hat und sich wie alle anderen ehrenamtlich engagiert, sagte am Mittwoch: „Es gibt immer noch sehr viele Jugendliche und Kinder in dieser Stadt, die unbedingt Hilfe benötigen, um ihren Weg zu machen. Dafür sind wir da.“


Mehr Infos unter   www.bildungschancen-oldenburg.de 
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Karsten Röhr Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2110
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.