• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Bildung

Wachstum bei Grüner Jugend

16.03.2011
NWZonline.de NWZonline 2015-07-30T10:47:57Z 280 158

Parteien:
Wachstum bei Grüner Jugend

OLDENBURG Frischer Wind zum Frühling bei den Grünen: Zum Auftakt in das Wahljahr 2011 wurden in der Jugendgruppe der Partei Bündnis 90/Die Grünen neue Sprecher gewählt. Tim Jesper Suhrhoff gab seinen Posten nach zwei Jahren ab. Übernommen haben ihn Mira Hazzaa, die in wenigen Wochen ihr Abitur am Neuen Gymnasium absolvieren wird, und Cornelius Heller, der seit vergangenem Herbst Sozialwissenschaften an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg studiert. Der aus Ansbach stammende Bayer plant, sich für die Kommunalwahlen im Herbst aufstellen zu lassen. Auch zwei Pressesprecherinnen hat die Grüne Jugend gewählt: Eileen Twenhövel und Ricarda Richter. Sinje Eichner wurde in den Vorstand des Stadtverbandes von Bündnis 90/Die Grünen gewählt.

Mit diesem „Personalwechsel“ versucht die Gruppe auch andere Projekte anzupacken. Ein erster Schritt ist die neue Internetpräsenz. Das große vorläufige Ziel, auf das die Grüne Jugend hinarbeitet, sind die Stadtratswahlen im September. „Es ist uns wichtig, dass auch junge Menschen im politischen Prozess mitentscheiden und sich engagieren“, so Mira Hazzaa in einer Mitteilung.

Die jungen Grünen treffen sich dienstags um 19 Uhr . Neben dem allgemeinen politischen Austausch stehen auch Debatten über aktuelle Themen und das Planen von Aktionen auf der Tagesordnung. Zentrale Schwerpunkte sind dabei unter anderem die Umweltpolitik und die Auswirkungen der modernen Gesellschaftsentwicklung.

Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?