• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

18-Jährige übersieht Radfahrerin

21.01.2015

Oldenburg Eine 18-jährige Fahranfängerin aus Friesoythe (Landkreis Cloppenburg) hat am Dienstagmorgen eine Radfahrerin angefahren und schwer verletzt.

Laut Polizei befuhr die junge Frau gegen 7.30 Uhr mit ihrem Auto die Amalienstraße Richtung Huntestraße. Sie habe nach rechts in die Nikolausstraße einbiegen wollte.

Beim Einbiegen kam es zum Zusammenstoß mit einer 23-jährigen Radfahrerin, die ebenfalls in Richtung Huntestraße unterwegs war. Offenbar hatte die Autofahrerin die Radfahrerin übersehen. Die 23-Jährige wurde vom Auto erfasst und auf die Straße geschleudert. Ein Rettungswagen brachte die Schwerverletzte ins Krankenhaus.

Rainer Dehmer
Oldenburg
Redaktion Oldenburg
Tel:
0441 9988 2106

Weitere Nachrichten:

Polizei Oldenburg | Krankenhaus

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.