• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

600 Hannover-Fans marschieren durch Stadt

28.07.2014

Oldenburg Ein massives Polizeiaufgebot hat am Sonntag das Fußball-Regionalliga-Spiel zwischen dem VfB Oldenburg und der U23 von Hannover 96 begleitet. Schon mittags wurden 600 Anhänger aus der Landeshauptstadt am Bahnhof in Empfang genommen und im geschlossenen Fußmarsch über Kaiserstraße, Stau, Huntestraße und Elisabethstraße am Olantis vorbei zum Marschwegstadion geleitet. Dabei versuchten etwa zehn bis 15 Hooligans aus Oldenburg eine Auseinandersetzung anzuzetteln. Die Polizei konnte ein Aufeinandertreffen jedoch verhindern.

Im Stadion selber wurde die Zahl der 96-Fans auf 800 geschätzt. „Hier blieb alles ruhig“, sagte der Einsatzleiter der Polizei, Erster Polizeihauptkommissar Jürgen Kuhlmann.

Auf dem Rückmarsch nach dem Abpfiff waren es dann nach Kuhlmanns Angaben erneut Oldenburger der Kategorie „C-Fans“ (Gewalt suchend), von denen Provokationen ausgingen. Als einige Fans der 96er den Oldenburgern nachsetzen wollten, setzte die Polizei Pfefferspray ein. Drei Hannover-Anhänger wurden vorübergehend in Gewahrsam genommen – gegen sie wird wegen schwerer Körperverletzung und Landfriedensbruch ermittelt. Weil die Bundesbahn mit der Zugabfahrt nach Hannover fünf Minuten wartete, konnten aber auch sie die Heimreise mit den übrigen Fans antreten.

Aus Sicht der Polizei ist der Einsatz zufriedenstellend verlaufen. Die Fanszene der 96er hatte ihr Erscheinen in Oldenburg zuvor in Internetforen angekündigt. „Wir waren gut vorbereitet“, so Kuhlmann.

Im Bahnhofsbereich war eine Hundertschaft der Bundespolizei und ein Hubschrauber im Einsatz. Im Stadtgebiet sorgten 150 Polizisten – eine Hundertschaft der Bereitschaftspolizei, Diensthundeführer und weitere Kräfte der Polizei-Inspektion – für Sicherheit.

Stephan Onnen Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2114
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.