• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Bei Jubiläumsfeier brennt die Hütte

24.08.2009

OLDENBURG Wer seinen 100. Geburtstag mit einer Hüpfburg, rasanten Vorführungen und 800 Gästen feiert, der kann noch lange nicht zum alten Eisen gehören: Die Freiwillige Feuerwehr Eversten zeigte beim Familienfest zum Jubiläum am Sonntag an der Hundsmühler Straße, dass sie auch ein Jahrhundert nach ihrer Gründung noch bestens aufgelegt ist.

Dass sich allerdings seit 1909 einiges verändert hat, wurde den Gästen schnell klar. Bei einer Übung trabten die Brandbekämpfer nämlich in historischer Kleidung und mit einer restaurierten Feuerwehrspritze aus sehr frühen Tagen zum Einsatz – inklusive lautem Glockengebimmel. Muskelkraft für die Pumpe und Wassernachschub aus Eimern waren hier gefragt.

Beruhigt waren die Zuschauer dann aber doch, als die Everster 100 Jahre Geschichte übersprangen und zeigten, wie Löscheinsätze heutzutage aussehen. In voller Montur – und diesmal mit Blaulicht – rückten sie an und retteten Mensch und Übungspuppe aus der qualmenden Minihütte. Großer Applaus für die mutigen Helfer.

Ein Blick auf die ausgestellten Einsatzwagen und Ausrüstungsgegenstände offenbarte zudem, dass der Name Feuerwehr die vielen Aufgaben gar nicht nachvollziehen lässt: Als Ersthelfer, Jugendwarte oder Autoaufbrecher (natürlich nur bei Unfällen) sind die Freiwilligen aktiv. „Dieser Tag ist auch dafür da, ein bisschen Werbung für uns zu machen“, erklärte Ortsbrandmeister Fred Ramke. „Vieles, was wir machen, bekommen die Leute ja gar nicht mit.“

Bei einer Zielgruppe haben Ramke und seine Kollegen auf jeden Fall Eindruck gemacht: Die vielen jungen Besucher machten zwischen Hüpfburg, Spielen mit dem Wasserschlauch und knallroten Feuerwehrwagen aus verschiedenen Dekaden nämlich ganz große Augen. Feuerwehrmann, das war schnell klar, ist für viele von ihnen immer noch ein Traumberuf.

Patrick Buck Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2114
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.