• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Angriff in Donnerschwee: Zwei Täter rauben Mann aus

17.11.2020

Donnerschwee Marihuana und Kleingeld waren das Ziel von zwei Männern, die in der Nacht von Freitag auf Samstag einen 22-Jährigen ausraubten. Wie die Polizei am Montag mitteilte, habe sich die Tat gegen 23.40 Uhr an der Donnerschweer Straße ereignet.

Der Ablauf der Tat

Das alkoholisierte 22-jährige Opfer habe geschildert, dass die beiden Täter ihn auf dem Gehweg nach Marihuana und Kleingeld gefragt hätten. Der Mann habe den Tätern zwei Euro gegeben, die daraufhin noch mehr Geld und seine EC-Karte gefordert hätten. Gegen den Willen des 22-Jährigen hätten die Täter ihm dann weiteres Kleingeld aus der Hand gerissen und dessen Handy gegen eine Wand geworfen, als der Mann die Polizei verständigen wollte.

Daraufhin sei das Opfer von den Angreifern zu Boden geschubst worden. Die Täter seien stadteinwärts geflohen. Ein Anwohner sei erst nach der Tat auf das Opfer aufmerksam geworden, als der Mann um Hilfe rief, und habe daraufhin die Polizei informiert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Täterbeschreibungen

Die Angreifer werden wie folgt beschrieben: Der erste Täter soll etwa 22 Jahre alt und 1,85 Meter groß sein. Zudem soll er ein südländisches Erscheinungsbild, eine schlanke Figur und kurze Haare gehabt haben. Zur Tatzeit soll er einen dunklen langen Pullover sowie eine dunkle Hose getragen haben. Der zweite Täter soll etwa 1,75 Meter groß und mit einem bunten Oberteil bekleidet gewesen sein. Seine Harre hat der Mann mit deutschem Erscheinungsbild kurz getragen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon  79 04 11 5.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.