• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Ladendieb ist schwer zu stoppen

01.09.2018

Etzhorn Ein Ladendetektiv und zwei Kunden waren notwendig, um am Mittwoch einen Ladendieb zu stoppen. Laut Polizei hatte der Detektiv um 14.40 Uhr in einem Geschäft am Stubbenweg einen 17-Jährigen dabei beobachten, wie er eine Packung Kopfhörer in seine Tasche steckte. An der Kasse bezahlte er dann nur eine Getränkedose.

Den Angaben zufolge drohte der Jugendliche, als ihn der Detektiv ansprach, mit der Faust. Als der 63-Jährige den Verdächtigen festhalten wollte, kam es zu einer Rangelei, bei der der Ältere stürzte und sich verletzte. Der 17-Jährige rannte aus dem Markt, konnte aber von zwei Kunden auf dem Parkplatz gestellt und ins Geschäft zurückgebracht werden. Dort hatten Mitarbeiter derweil die Polizei alarmiert. Die nahm dann die Ermittlungen gegen den Oldenburger auf.

Weitere Nachrichten:

Polizei

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.