• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Fahrer uneins über Unfallursache – Zeugen gesucht

20.06.2017

Oldenburg Glück im Unglück hatten am Sonntagabend zwei Fahrer aus der Region. Die Polizei berichtet, dass gegen 22 Uhr ein 34-Jähriger aus Weener mit seinem VW Caddy – ein Firmenfahrzeug mit entsprechender Aufschrift – auf der Autobahn 28 im Bereich des Autobahnkreuzes Oldenburg-Ost auf den schwarzen Audi eines 27-jährigen Diepholzers auffuhr. Beide Fahrer blieben unverletzt, den Sachschaden schätzen die Beamten als gering ein.

Allerdings waren die Beteiligten sich uneinig, wie es zu den Unfall kam. Daher bittet die Polizei Zeugen der Kollision, sich unter der Telefonnummer 04402-933 115 zu melden.

Weitere Nachrichten:

Audi | Polizei | Volkswagen