• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Frau stirbt nach Unfall

04.02.2013

Oldenburg Ihren schweren Verletzungen ist am Sonnabendmorgen eine Frau erlegen, die am Freitag um 17.29 Uhr in der Karl­straße von einem Bus angefahren worden war (die NWZ  berichtete). Nach Mitteilung der Polizei war die 39 Jahre alte Radfahrerin auf dem Radweg Richtung Straßburger Straße unterwegs, wo sie von einem in Richtung ZOB abbiegenden VWG-Bus frontal erfasst wurde. Nach Mitteilung der Polizei gibt es keine Anhaltspunkte dafür, dass die Frau auf der falschen Straßenseite unterwegs oder ihr Fahrrad nicht beleuchtet war. Zeugen sollen sich unter 790-4115 melden.

Thomas Husmann
Redakteur
Redaktion Oldenburg
Tel:
0441 9988 2104

Weitere Nachrichten:

Polizei Oldenburg | VWG

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.