• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Johanniter helfen bei Love-Parade

22.07.2008

OLDENBURG Erschöpft, aber zufrieden sind die Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes Oldenburg der Johanniter-Unfall-Hilfe vom Sanitätseinsatz bei der Loveparade in Dortmund zurückgekehrt. „Für uns war der Einsatz eine interessante Erfahrung und eine gute Vorbereitung auf das Altstadtfest“, sagte der Oldenburger Rettungssanitäter Michael Will nicht ganz im Ernst. Außer Will waren Stefan Ehm, Patrick Baden und Claudia Schmithals dabei. Im Einsatz waren sie von 10 Uhr morgens bis 4 Uhr nachts. „Die wenigen Schwerverletzten konnten nach notärztlicher Versorgung schnell in die Krankenhäuser verlegt werden“, so Will. Insgesamt haben die Sanitäter der Johanniter, Malteser und Samariter 1374 Besucher medizinisch versorgt – bei 1,6 Millionen Besuchern. 2007 waren es über 4000 Verletzte. Für den Rückgang entscheidend war das Verbot von Glasflaschen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.