• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Raubüberfall mit Reizgas am Heiligabend

27.12.2017

Oldenburg Den Tätern ist offenbar nichts heilig: Opfer eines Raubüberfalls wurde am Heiligabend gegen 21.15 Uhr ein 29 Jahre alter Mann, der zu Fuß in der Krumme Straße in Eversten unterwegs war.

Eine unbekannte Person fragte nach Mitteilung der Polizei den Oldenburger nach Zigaretten und forderte ihn danach unvermittelt zur Herausgabe seines Handys auf. Der 29-Jährige ging nicht auf die Forderung ein. Daraufhin erschien eine zweite Person und sprühte dem Mann Reizstoff ins Gesicht. Dann bemerkte das Opfer, dass einer der Täter versuchte, in seine Hosentasche zu greifen. Erst nach Gegenwehr ließen die beiden Männer von ihrem Opfer ab.

Bei einem Täter könnte es sich um einen ca. 1,70 Meter großen Deutschen gehandelt haben. Von dem zweiten Mann ist bekannt, dass es ein Südländer gewesen sein soll, der offensichtlich größer als der erste Täter war. Eine Fahndung verlief ergebnislos.

Sattelzugmaschine entwendet

Im Zeitraum von Freitag bis Montag wurde von einem Parkstreifen im Gewerbegebiet Tweelbäke, Gerhard-Stalling-Straße, eine weißfarbene Sattelzugmaschine der Marke DAF entwendet. Den zum Lastwagen gehörenden Auflieger koppelten die Täter dabei ab und ließen ihn stehen. Die Zugmaschine besitzt einen Wert von ca. 30 000 Euro. Hinweise jeweils unter Tel. 790 41 15.

Thomas Husmann Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2104
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.